Logo IT-Cluster
Sie befinden sich hier:

Track Innovation & Transfer

Die Referenten


Innovationen

// 11.00 Uhr - 11.30 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

Drohnentechnologie und Anwendungen

Dr. Ariane Heller

wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Technische Informatik der TU Chemnitz

Sie studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Chemnitz und wurde 2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Technische Informatik der TU Chemnitz. Dr. Ariane Heller promovierte 2013.

Zum Abstract.


// 11.35 Uhr - 12.00 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

Künstliche Intelligenz in Aktion - Realtime-Analyse von Sensordatenströmen mit Live-Demo

Torsten Hartmann

Geschäftsführer, Avantgarde Labs GmbH

Er ist Geschäftsführer der Avantgarde Labs GmbH und berät seit 10 Jahren Unternehmen zur Anwendung künstlicher Intelligenz. Sein besonderer Fokus liegt in den Bereichen Machine Learning, Text Analytics und semantischer Suche. Als Innovationsscout für seine Firma besucht er regelmäßig führende internationale Forschungskonferenzen. Darüber hinaus führt er verschiedene Gutachtertätigkeiten für europäische Forschungsprojekte in Horizon 2020 bei der Europäischen Kommission durch.

Abstract.


// 12.05 Uhr - 12.30 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

Künstliche Intelligenz für Krankenversicherungen - eine EXIST - Ausgründung

Florian Bontrup

Geschäftsführer DOCYET UG

Zusammen mit seinem Mitgründer Alberto de Miguel Valdunciel hat er DOCYET aus der Leuphana Universität ausgegründet und wird dabei vom Bundeswirtschaftsministerium über das EXIST-Gründerstipendium gefördert. Zusammen arbeiten sie aktuell im SpinLab-Accelerator in Leipzig an der Markteinführung ihres datenschutzkonformen Chatbot-Frameworks und intelligenten Empfehlungsalgorithmen im Gesundheitssektor.

Zum Abstract.


Wirtschaft 4.0

// 13.30 Uhr - 13.55 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

Wie Blockchain die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit revolutioniert

Dr. Steffen Tomschke

Teamlead und UX Consultant, B-S-S Business Software Solutions GmbH

Nach über 12 Jahren als Projektmanager und UX Consultant für Unternehmen im Medien und E-Commerce Bereich sowie 4 Jahren in der Forschung zur Visualisierung von Graphen wechselte Dr. Steffen Tomschke zu seiner jetzigen Position. Steffen ist im Bereich Wissensvernetzung mit Graphen, Enterprise Search sowie ‚Smart Contracts’ als Teamlead und UX Consultant bei der B-S-S tätig und berät verschiedene Großkonzerne im Pharma-, Auto-Motive und Energie-Sektor.

Alexander Ebeling

IT-Consultant Blockchain, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Die ersten Berührungspunkte mit der Blockchain-Technologie hatte Alexander Ebeling bereits im Laufe seines Studiums der Volkswirtschaftslehre an der TU Dresden. Seine Masterarbeit befasst sich mit Blockchain im gesamtökonomischen Kontext. Inzwischen ist Alexander als ausgewiesener Experte für Blockchain bei der T-Systems Multimedia Solutions tätig. Er ist Mitgründer des Blockchain Meetup Saxony und der Deutschen Telekom Blockchain Community und verantwortlich für das Blockchain-Partnermanagement bei der T-Systems MMS. Darüber hinaus ist Alexander als Berater in Workshops für Kunden und als Sprecher auf vielen Konferenzen zum Thema Blockchain aktiv, so unter anderem in diesem Jahr auf der CeBIT, der Hannover Messe und der Magenta Security Konferenz.

Abstract.


// 14.00 Uhr - 14.30 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

Digitale Transformation der Wirtschaft - Auf dem Weg zu Industrie und Handel 4.0

Rainer Gläß

Geschäftsführer & Vorsitzender des Vorstands, GK Software AG 

Nach dem Studium der Informationstechnologie an der Universität Dresden, das er als Diplomingenieur abschloss, war er mehrere Jahre in verschiedenen Bereichen der Softwareentwicklung tätig – zunächst als Anwendungsprogrammierer, später als Projektleiter.
Aufbauend auf diesen Erfahrungen widmete er sich gemeinsam mit Stephan Kronmüller zunächst der Entwicklung von betriebswirtschaftlichen Lösungen für mittelständische Unternehmen, bevor das Unternehmen ab Mitte der neunziger Jahre auf Java-basierte Lösungen für den Einzelhandel ausgerichtet wurde.

2010 erhielt Rainer Gläß die Auszeichnung als "Entrepreneur des Jahres".

Zum Abstract.


// 14.35 Uhr - 15.00 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

Künstliche Intelligenz: Vom Hype zum Kundennutzen

Christoph Kögler

Leiter Innovation, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Er leitet in der T-Systems Multimedia Solutions GmbH die Abteilung Innovation. Er verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Führungs- und Projektmanagementerfahrung in der Multimedia-, Telekommunikations- und Medienindustrie, davon ein Großteil in den Bereichen Business Development und Innovationsmanagement. Als anerkannter Experte im Thema Innovationsmanagement coacht er Start-Ups und Intrapreneuere und ist regelmäßiger Sprecher auf nationalen und internationalen Konferenzen zu den Top-Trends der Industrie.

Zum Abstract.


Neue Anwendungen & Sicherheit

// 15.30 Uhr - 15.45 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

LESSIE - Innovation in digitalen Dienstleistungen

Prof. Dr. Jürgen Anke

Professor für Wirtschaftsinformatik, Hochschule für Telekommunikation (HfTL) Leipzig

Er vertritt an der HfTL das Lehrgebiet Betriebliche Anwendungssysteme. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte sind datengetriebene Dienstleistungen im Internet der Dinge sowie Datenschutz in Anwendungssystemen.

Vor seiner Berufung an die HfTL war er u.a. im Smart Items Research Programm der SAP, als Geschäftsführer eines IT-Startups für cloud-basierte Logistiksoftware sowie bei der T-Systems Multimedia Solutions GmbH als Principal Business Developer M2M/IoT-Anwendungen tätig.

Zum Abstract.


// 15.50 Uhr - 16.10 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

Von der Wüstenmaus zur sicheren Cloud

Franz Weisbrich

Geschäftsführer, Sengi GmbH

Der studierte und promovierte Wirtschaftsingenieur ist Geschäftsführer der Sengi GmbH, einem Start-up aus Mitteldeutschland und Spin-off der Universität Halle.
Seit 2017 arbeitet das Gründerteam, gefördert durch die EU und das Bundesministerium für Wirtschaft, an einem RAID-System für Clouds mit innovativen kryptografischen Methoden. Der Cloudspeicher und das Kollaborations-Tool soll allen Unternehmen die Möglichkeit geben, sicher und dezentral arbeiten zu können, ohne dass Wartung, eine komplexe Installation oder IT-Kenntnisse nötig sind.

Zum Abstract.


// 16.15 Uhr - 16.45 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

Reha-Handschuh aus dem 3D-Drucker

Frank Schmidt

Master-Student, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig

Er ist einer der beiden Studenten des Masterstudiengangs Maschinenbau der HTWK Leipzig, die gemeinsam die Open-Source-Idee einer Handorthese aus dem 3D-Drucker auf den Reha-Bereich übertragen.

Auf der Hannover Messe stellten sie den Prototyp einer aktiven Orthese für die Handrehabilitation vor. Die "Exohand“ wird wie ein Handschuh getragen und kann per Motor die einzelnen Finger beugen und strecken. Diese maschinelle Unterstützung kann nach einem Schlaganfall oder einer Operation helfen, die Beweglichkeit der Hand wiederherzustellen.

Zum Abstract.


// 16.45 Uhr - 17.00 Uhr // Questions & Answers


Nach oben

Trackverantwortliche

Prof. Frank Schönefeld, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Andreas Heinecke
, Institut für Angewandte Informatik (InfAI) e.V.

Moderation

Andreas Heinecke, Institut für Angewandte Informatik (InfAI) e.V.