Logo IT-Cluster
Sie befinden sich hier:

Track Cybersecurity

Die Referenten


// 11.00 Uhr - 11.20 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

Was ist CC EAL 4+ VAN 05 oder Software aus Sachsen im TrustCenter Bundesnotarkammer

Andreas Liefeith

Leiter Marketing, procilon GROUP & Leiter des Arbeitskreises IT-Sicherheit Cluster IT

Der Diplomingenieur für Elektrotechnik arbeitet seit 2012 im strategischen Marketing des mittelständischen Softwareentwicklers procilon in Taucha. Er engagiert sich im Cluster IT Mitteldeutschland zudem als Leiter des Arbeitskreises IT-Sicherheit.

Zum Abstract.


// 11.25 Uhr - 11.45 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

ACDC - SIEM as a Service

Dipl.-Math. Bernhard Przywara 
Consultant für Managed Services, PROFI Engineering Systems AG

Bernhard Przywara arbeitet als Consultant für Managed Services bei der PROFI AG und verantwortet dort die Managed SIEM Lösung (ACDC) des Unternehmens. Er blickt auf nahezu 30 Jahre Erfahrung in der IT und der IT-Industrie zurück, mit Funktionen in der Technik, Pre-Sales, Beratung, Lösungsvertrieb und Business Development.

Zum Abstract.


// 11.50 Uhr - 12.10 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

Sicherheit für Dokumente im täglichen Umgang - Sicherheit bei Speicherung, Verarbeitung und Verteilung

Marcus Putschli
Vorstand der e-dox AG

Als heutiger Vorstand prägte er maßgeblich die Entwicklung der e-dox AG, vom Handelsgeschäft hin zu einem Dienstleistungsunternehmen der IT Wirtschaft mit Schwerpunktthemen Document Security, ECM und Output Management.

Zum Abstract.


// 12.15 Uhr - 12.35 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

Finde den Saboteur - Absicherung des störungsfreien Betriebs vernetzter Industrieanlagen

Klaus Mochalski

Geschäftsführer Rhebo GmbH


Er ist ist Gründer und Geschäftsführer des deutschen Technologieunternehmens Rhebo GmbH. Er hat über zehn Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Vermarktung von Technologien für Netzwerkmanagement und -sicherheit. Zwei von ihm mitgegründete Firmen gehören heute zur Rhode & Schwarz Cybersecurity-Gruppe und haben zusammen über 200 Mitarbeiter. Zuvor war Mochalski in Forschung und Lehre an internationalen Universitäten tätig.

Zum Abstract.


// 13.30 Uhr - 13.50 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

Public Key Infrastructure (PKI) - Sicherheit für das Internet der Dinge

Ulf Seifert 

Information Security Officer, Softline Solutions GmbH

Seit 17 Jahren ist er als Consultant für IT-Security für namhafte Kunden tätig. Ulf Seifert (T.I.S.P.) besitzt diverse Herstellerzertifikate und verfügt über umfangreiche Erfahrungen im IT-Projektmanagement. Seine Themenschwerpunkte liegen im Bereich HSM, PKI und Verschlüsselungslösungen. Seit 2010 ist er als Security Principal Senior Consultant bei der Softline Solutions tätig. Schwerpunktmäßig wird er in Sicherheitsprojekten bei Kunden eingesetzt und leitet das "Center of Excellence Security".

Zum Abstract.


// 13.55 Uhr - 14.15 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

The Razors Edge - Die schwierige Beurteilung von Cybersecurity Fällen

Paul-Georg Stengel 

Software Engineer, Digital Forensics GmbH

Er ist Software Engineer bei der Digital Forensics GmbH und mitverantwortlich für die Softwareentwicklung und Systemadministration sowie die Analyse von Netzwerkverkehr und Betreuung von Kunden bei forensischen Untersuchungen. Des Weiteren ist er im Bereich des Business Development tätig. Paul-Georg Stengel blickt auf mehrere Jahre Erfahrung im Bereich der Netzwerkanalyse und Entwicklung von Deep Packet Inspection Software zurück.

Zum Abstract.


// 14.20 Uhr - 14.40 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

Safety First – Cybersicherheit in Zeiten der "Digital Innovation"

Reik Hesselbarth 

Chief Financial Officer, Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Er war zuletzt Geschäftsführer (Chief Operating Officer) von Rohde & Schwarz Cybersecurity ipoque. In dieser Position leitete Hesselbarth die Entwicklung der Abteilungen Finanzen, Recht, Personal, Kundenmanagement und IT. Bevor Hesselbarth im Jahr 2012 zu ipoque kam, arbeitete er langjährig als Beteiligungsmanager und als Geschäftsführer einer Risikokapitalfirma und begleitete Jungunternehmen und Mittelständler bei der Entwicklung von Organisationsstrukturen und Strategien für deren Wachstum. Er war und ist Mitglied in diversen Aufsichtsräten wachstumsstarker Unternehmen der IT-Branche.

Zum Abstract.


// 14.45 Uhr - 15.05 Uhr // Vortrag

Vortragstitel:

Die IT-Sicherheit steht im Fokus. Doch wo stehe ich?

Ralph Kösters

Sales Executive, COMPAREX AG

Im Rahmen seiner Beratungstätigkeit im Öffentlichen Dienst hat Herr Kösters in den letzten Jahren einen weiteren Schwerpunkt auf die Risikoermittlung zur IT-Sicherheit gelegt. Durch die langjährige Arbeit im IT-Umfeld und insbesondere die Erfahrungen im SAM- und Lizenzierungsumfeld werden auch themenübergreifende Analysen realisiert. Aus deren Handlungsempfehlungen können z.B. die Consultants der COMPAREX AG weiterführende Lösungen planen und umsetzen.

Abstract.


// 15.30 Uhr - 16.45 Uhr // interaktives Format

Digitale Souveränität – Sicherheit und Datenschutz im Zeitalter von Digitalisierung und Industrie 4.0

Zusammenfassung:

Im Rahmen eines interaktiven Diskussionsformates werden sich die Teilnehmer mit den Herausforderungen beschäftigen, welche Digitalisierung und Industrie 4.0 an Informationssicherheit und Datenschutz stellen. Es werden Ideen erarbeitet, wie sich Organisationen befähigen können, mit den sich stetig verändernden Anforderungen selbstbestimmt und selbstsicher umzugehen und ein stetig hohes Niveau an Sicherheit aufrecht zu erhalten.

Moderation:


Heike Vocke
, iSAX GmbH & Co. KG

Sie gründete zusammen mit Robert Büchner und Dirk Engwicht die i.S.X. Software GmbH & Co. KG und ist als Dozent für Projektmanagement, Systemanalyse und Software-Engineering tätig. Mit Wirkung zum 01.01.2014 firmierten die beiden Schwesterunternehmen i.S.X. Software GmbH & Co. KG und i.S.A. Dresden GmbH & Co. KG gemeinsam unter dem Namen iSAX GmbH & Co. KG.



Oliver Nyderle, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Er leitet das Projektfeld Integrated Security Management. Sein Team erbringt Beratungs- und Implementierungsleistungen rund um die Themen Informationssicherheit und Datenschutz. Neben klassischer Sicherheitsberatung sind seine Schwerpunkte sind die Unterstützung bei der Beratung und Implementierung von Sicherheitsmanagementsystemen nach z.B. ISO27001 oder BSI IT-Grundschutz, Erstellung von Sicherheitskonzepten und die Beratung zur Einhaltung von Datenschutzanforderungen für Projekte und Organisationen.


// 16.45 Uhr - 17.00 Uhr // Questions & Answers


Nach oben

Trackverantwortlicher

Andreas Liefeith, procilon Group